Entwicklungsspagat in der Gesellschaft

Der Entwicklungsspagat in der Gesellschaft wird immer größer. Es gibt immer mehr Menschen in der Mittelschicht, deren Streben dahin geht, ihren eigenen Status zu verbessern. Gerade die Generation X ist dadurch geprägt. Die Generation Y setzt Wohlstand voraus und Z erst recht. Die öffentliche Meinung wird jedoch noch von den alten Glaubenssätzen geprägt:

Arbeitgeber sind Ausbeuter

Unternehmen wollen nur Profit

Armut gilt es zu bekämpfen

Keins dieser Themen spricht jedoch die große Mittelschicht an. Hier sind die Themen eher Nachhaltigkeit, Selbstbestimmung und Erhalt des Wohlstandes. Somit hat sich eine Gesellschaft hinter der offiziellen Gesellschaft entwickelt, die keine echte Vertretung in der Politik erfährt. Diesen Spagat gilt es aufzufangen und wieder zu entspannen.

Die Menschen sind heute besser informiert als noch vor 20 Jahren. Die Meinungsbildner sind fleißig dabei, die eine oder andere Seite zu vertreten und zu prägen. Somit werden die Menschen gezwungen, sich immer mehr eine eigene Meinung zu bilden. Das schürt Ängste als auch Misstrauen gegenüber Politik und Medien. Hier werden lieber „vertrauensvolle“ „Freunde“ gefragt, die sich im Internet zeigen und dort ihr Leben und ihre Sichtweisen preisgeben, um damit Vertrauen zu erwecken, weil sie so sind wie die Menschen selbst.

Es ist nicht nachzuvollziehen, warum Züge, Flugzeuge, Kindergärten ständig lahmgelegt werden, ohne dass das Recht auf Streik angezweifelt wird. In den Organisationen anderer Branchen ist bereits deutlich zu erkennen, wo die Reise hingehen wird. Mittlerweile gibt es Unternehmen, die von sich aus die Arbeitszeit reduzieren für alle – selbstverständlich bei gleichem Gehalt, um den eigenen Wunsch nach mehr Zeit für andere Themen zu erfüllen.

Erfolgreiche Unternehmen praktizieren längst mobiles Arbeiten, flexible Arbeitszeiten, etc. und auch der Wunsch nach Teilzeit, Sabbatical, u.ä. wird ebenfalls schon lange selbstverständlich gewährt. Unternehmen können es sich in Zeiten des Generationenwandels gar nicht erlauben, den Wünschen der Mitarbeiter nicht entgegen zu kommen. Auch hier finden wir wieder einen „Entwicklungsspagat“.

Bestimmen Sie Ihren Kurs!

Mit Jennifer Reckow stellen Sie sich den Herausforderungen unserer Zeit

Kontakt

Wormser Landstraße 261
67346 Speyer

+49(0)6232 67060-0
info@jennifer-reckow.de

© 2018 Jennifer Reckow